Google+ PPQ: Große letzte Worte "

Dienstag, 27. August 2013

Große letzte Worte

"Ich sehe die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland nicht in der Gefahr, zu einem Spitzelstaat zu werden."

Kommentare:

eulenfurz hat gesagt…

Die Neonazis sind auch nicht mehr, was sie mal waren. Vor ein paar Jahren noch haben sie auf der Straße der Gewalt und in den Zonen der Angst ihre totalitären No-Go-Areas beherrscht, und jetzt flüchten sie schon vor senilen Gaucklern.

Cordt hat gesagt…

Irre! Als Vogelscheuche doch noch zu was gut. Aber wäre nicht jemand aus dem Bundesvorstand der SPD günstiger zu haben gewesen?

Cordt hat gesagt…

Zu dem Zitat ist nur zu sagen, daß das Augenmerk auf die gewählte Zeitform zu richten sei.

Anonym hat gesagt…

Aber da tut sich ja ein immenses Hoffnungspotential auf. –

Denn kann der Herr Punzpräsent denn nicht auch mal ausprobieren, ob die pöösen Zeh-Oh-Zwo-Molelüle, die noch pöööseren ÄIDZ.Viren, die üplen Ozon-Löcher, die sauren Regen, die satanischen Atoooom-Toood-Kraftwerke VOR IHM FLÜCHTEN.

Einen Besseren können wir nicht finden !

Ano-Nymus

FDominicus hat gesagt…

Stimmt, wir werden es nicht, wir sind es (ein Spitzelstaat)