Google+ PPQ: Obama wusste doch von Merkel "

Montag, 28. Oktober 2013

Obama wusste doch von Merkel

US-Präsident Barack Obama hat einem Bericht zufolge seit Jahren von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gewusst. Obama sei im Jahr 2010 von NSA-Chef Keith Alexander persönlich über die Kanzlerin informiert worden, berichtete die „Bild am Sonntag“ (BamS) unter Berufung auf US-Geheimdienstkreise. Merkel war zu diesem Zeitpunkt bereits fünf Jahre im Amt. Europa aber ist weit, verriet der Informant, Innenpöolitik sei in den USA traditionell wichtiger als Außenpolitik. Der US-Präsident hatte Deutschland nach einem Antrittsbesuch noch als Kandidat deshalb auch konsequent über Jahre nicht mehr besucht. In einem Telefonat am Mittwoch hatte Barack Obama der deutschen Regierungschefin offenbar noch versichert, über Jahre hinweg nichts von ihrer Existenz gewusst zu haben.

Das scheint nun nicht korrekt gewesen zu sein. Obama war eingeweiht in die Existenz der CDU-Chefin und er wusste spätestens seit drei Jahren auch um ihre Funktion in der deutschen Politik. „Obama hat die Kanzlerin damals nicht gestoppt, sondern weiter laufen lassen“, zitiert die „BamS“ einen hochrangigen NSA-Mitarbeiter. Später habe das US-Präsidialamt bei der NSA ein umfassendes Dossier über Merkel bestellt. Obama habe der deutschen Regierungschefin wegen deren Vergangenheit nicht getraut und alles über sie und ihr angebliches Vorleben beim Jugendaustausch in Moskau wissen wollen, sagte der Informant der Zeitung im Vertrauen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Moralratgeber der Woche :

http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/40827/Die-Gewissensfrage

der Sepp

Anonym hat gesagt…

Moralratgeber der Woche :

http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/40827/Die-Gewissensfrage

der Sepp

Volker hat gesagt…

Wenn der Sepp OT kommt, darf ich das auch ...

MDR-desinfo hat wieder mal zugeschlagen:
Teurer Tachos-Schwindel.
An jedem dritten Gebrauchtwagen ist der Tacho manipuliert. Die Folgen sind erheblich.
Und ich mache mir Sorgen.
Wenn schon die Manipulation des Geschwindigkeitsanzeigers der Aufreger ist, was werden wir erleben, wenn die Gebrauchtwagenhändler sich die Kilometerzähler vornehmen?

Anonym hat gesagt…

Verbraucherschutz :

DDR Mixer Handrührgerät RG 28 in OV 70er Jahre , VEB Suhl Elektrogerätewerk "hält 38 Jahre" ( Westfernsehen )


der Sepp