Google+ PPQ: Wer hat es gesagt? "

Samstag, 5. Oktober 2013

Wer hat es gesagt?

"Wer sich betrunken und mit Drogen vollgedröhnt die Kleider vom Leib reißt, wer die letzten Anstandsrnormen feiernd und tanzend einstürzen lässt, und wer dafür auch noch von den Trägern der Gesellschaft unterstützt wird, der ist nicht weit vom Abgrund entfernt."

Kommentare:

Orwell hat gesagt…

Sicher wieder dieser Afons Hüttler! Der war alles!

Orwell hat gesagt…

Oh, da lag noch ein "l" unterm Tisch.

Alfons Hüttler natöööörrrrlich!

Volker hat gesagt…

Gestern hat Teja das gleiche Zitat von Antoine de Saint-Exupéry gebracht. Deshalb tippe ich einfach mal auf den.

Anonym hat gesagt…

das Heerlager der Heiligen ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen ; Frömmler beklagen im Systemfernsehen die mangelnde Hilfsbereitschaft der bösen Stammtischgesellschaft .

Ob NRW oder Hamburg , Berlin , überall suchen die Bereicherer Wohnraum und Nahrung . Ein weites Betätigungsfeld für die EKD und ihre Vorfeldorganisationen .

auch der wdr hat eine ePost Adresse .

Vielleicht sollte man die von Herrn Beck so sehnsuchtsvoll erwarteten Bereicherer in bürgerlichen Wohngegenden zwischenlagern .

1) Wahlergebnisse checken
2) Leerstand prüfen
3) wenn kein Leerstand verfügbar :
4) bürgernahe Unterbringung
5) Container im Wellnessbereich / Garten aufstellen
6) bürgerlich-hochbegabte DoppelnamkinderInnen dienstverpflichten .



der Sepp

Teja hat gesagt…

Der bestätigte Kanzler sagte tatsächlich: "... die Freude wird uns die Kraft geben ..." Wieso läuten da nicht überall die Alarmglocken?!? Und kommen besorgte Anmerkungen, um solch eine Entgleisung wieder in Ordnung zu bringen? Durch einen selbstkritischen Beitrag vom Kanzler etwa...