Google+ PPQ: Frohe Botschaft: Zukunft ist ein offenes Buch "

Freitag, 27. Dezember 2013

Frohe Botschaft: Zukunft ist ein offenes Buch

Edward #snowden - Weihnachtsnachricht 2013 from on Vimeo.


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Da youtube die Deutschen für unmündig erklärt und das Video zensiert:

http://vimeo.com/82674668

Übersetzung:

"Hallo und Frohe Weihnachten! Ich fühle mich geehrt, die Gelegenheit zu haben, heuer mit Ihnen und Ihrer Familie sprechen zu dürfen. Unlängst haben wir gelernt, dass unsere Regierungen in Zusammenarbeit ein weltweites Überwachungssystem geschaffen haben, das alles, was wir tun, beobachtet. Der Brite George Orwell hat uns vor den Gefahren solcher Information[ssammlung] gewarnt. Die Überwachungsmethoden in seinem Buch – Mikrofone, Videokameras, Fernseher die uns überwachen – sind nichts gegen das, was heute verfügbar ist. Wir tragen Sensoren in unseren Taschen, die aufzeichnen, wohin wir auch gehen.

Bedenken Sie, was das für die Privatsphäre eines durchschnittlichen Menschen bedeutet. Ein Kind, das heute geboren wird, wird ohne jegliche Vorstellung von Privatsphäre aufwachsen. Es wird niemals wissen, was es bedeutet, einen privaten Moment nur für sich zu haben; einen Gedanken, der nicht aufgezeichnet und analysiert wird. Das ist ein Problem, denn die Privatsphäre ist wichtig. Die Privatsphäre ist es, die uns ermöglicht herauszufinden, wer wir sind und wer wir sein wollen.

Die Debatte, die heute stattfindet, wird bestimmen, wie sehr wir sowohl der Technologie, die uns umgibt, als auch dem Staat, der sie reglementiert, vertrauen können. Gemeinsam können wir eine bessere Ausgewogenheit finden, die Massenüberwachung beenden und die Regierung daran erinnern: Wenn sie wirklich wissen will, was wir denken, ist Nachfragen immer günstiger als Spionieren. Für alle, die da draußen zuhören: Danke und Frohe Weihnachten."

Frohes Neues!

Adebar

ppq. so hat gesagt…

danke

Volker hat gesagt…

Und ich stehe wieder mal ratlos vor der Frage, wie man diesem Schauspieler auf den Leim gehen kann.

Anonym hat gesagt…

@Anonymus #1:

Da hat Jutjube durchaus nicht unrecht. Die Deutschen sind unmündig, eine Herde gehirngewaschener, verblödeter, feiger, duckmäuserischer, blasrohrkriecerischer, dabei aber auch gleichzeitig infantil grössenwahnsinniger Rindviecher.

Die Anmerkung hat gesagt…

Gerade blättere ich im norddeutschen Qualitätsblatt „Hannoversche Allgemeine Zeitung“. „Snowden warnt…“ titelt die Zeitung an zentraler Stelle. Darunter, weniger zentral, eine Meldung, die mit „Papst fordert…“ überschrieben ist.

Die ganz brutale Wahrheit.

Die Anmerkung hat gesagt…

Edward Snowden aus der Röhre.
http://www.youtube.com/watch?v=QA5Odb0fg5I
http://www.youtube.com/watch?v=XgCkpUHpRqU
http://www.youtube.com/watch?v=MixeiDELuBs
http://www.youtube.com/watch?v=WqkpxMrxWkI
http://www.youtube.com/watch?v=alVBUmsocnE
http://www.youtube.com/watch?v=8iuLLkWefxs