Google+ PPQ: Großes Sorry! Doch keine Invasion! "

Sonntag, 7. September 2014

Großes Sorry! Doch keine Invasion!


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Flugsicherheit :

Auf die Frage, welche Informationen US-Aufklärungssatelliten zum Absturz von MH17 geliefert hätten, schreibt die Bundesregierung, eine offene Beantwortung sei aus geheimdienstlichen Gründen nicht möglich. Stattdessen werde die Stellungnahme in diesem Punkt als "geheim" eingestuft und bei der Geheimschutzstelle des Bundestages hinterlegt.



http://www.spiegel.de/panorama/flug-mh17-regierung-hat-keine-sicheren-erkenntnisse-ueber-abschuss-a-990288.html

im Klartext : die Sache ist geheim

bitte keine weiteren Fragen

der Sepp

( an dieser Stelle frage ich anglizistisch : wollen die uns bullshitten ? was ist denn das für ein beknackter plot ? los - die Radarprotikolle und die Routen der KH sat Überwachung rausrücken - so ein mieses cia pack .

Anonym hat gesagt…

eine Beleidigung der menschlichen Intelligenz .

der Sepp