Google+ PPQ: Screenshots, die Sie zum Weinen bringen "

Freitag, 30. Januar 2015

Screenshots, die Sie zum Weinen bringen

Der "Hilferuf aus Kiew". Die dringende Warnung der US-Regierung vor den mörderischen Pegida-Demos in Deutschland. Und der "irritierende Hitler-Vergleich" von CDU-Vize Klöckner. Drei bizarre Themen, die die nach der Huffington Post bizarrste Internetseite des Landes bündelt: "Artikel, die Sie zum Lachen bringen" überschreibt der Online-Arm der Bild-Zeitung die Sammlung von Quengelei, Quark und aufgedonnertem Quatsch.

Ein Geständnis, irrtümlich zwischen "Merkel und die Tanzmariechen", die "Twitter-Armee des IS" und den Bericht über die "schrägen Typen im Tsipras-Kabinett" gerutscht. Während die "80-jährige Judi Dench" im "Spiegel" gesteht, "reif fürs erste Tattoo" zu sein, die "Welt" noch einmal "das unappetitliche Problem der Pegida-Bewegung" erörtert und die Süddeutsche Zeitung die Anwendung von Alkohol beim Radfahren im Beitrag "Die Vernunft schwindet mit jedem Schluck" anprangert, zeigt das Boulevardjournal, dass "Lügenpresse" ein Vorwurf ist, der völlig am Kern der Dinge vorbei zielt.

Kommentare:

Die Anmerkung hat gesagt…

FAZ 28.01.2015

Rechtsmediziner im Gespräch „Mit 1,6 Promille kann man noch fahren“

Rechtsmediziner Thomas Daldrup legt eine überraschende Studie zu Fahrradfahren und Alkohol vor. Im Gespräch erklärt er, warum das Ergebnis einer früheren Untersuchung widerspricht und es keine Obergrenze braucht.

Gerry hat gesagt…

Wahrscheinlich wollten die Bild-online-Journalisten diese sensationelle und völlig neue Möglichkeiten eröffnende Studie an sich selber testen und gestalteten während dem Besäufnis am Arbeitsplatz das Layout zur Online-Seite.

Anonym hat gesagt…

Um sich den Klientel der Bild anzupassen ist Dauer besäufnis eine gute Möglichkeit neben Stärke schlage auf den Hinterkopf oder Hirnamputation (lustig mein smarte Phone schlägt mit bei Hirnamputation Journalisten vor ob das was bedeutet?)

Anonym hat gesagt…

Also ich kann mit 1,6 Promille noch Rad fahren, wenn ich aber Qualitätsmedien konsumiere, benötige ich mindesten 2,9 Promille damit sich das Gefühl nicht einstellt, dass ich im Irrenhaus bin.

fatalist hat gesagt…

https://sicherungsblog.wordpress.com/2015/01/30/das-paulchen-panther-bekennervideo-ohne-bekenntnis/

15 Minuten Langfassung Paulchen-Video.

Gruß fatalist