Google+ PPQ: Nein, saufen keinen Wein "

Dienstag, 3. Mai 2016

Nein, saufen keinen Wein

"Interessant, der Stellvertreter Christi wird auf Erden von Antichristen beschützt", kommentiert Friedrich Dominicus ein Bekenntnisbild des Papstes zum göttlichen Zynismus.


Kommentare:

Gerry hat gesagt…

Nicht nur auf dem Bild existieren offensichtliche Widersprüche zwischen dem selbsternannten "Stellvertreter Christi" und jener Person, welche in den Evangelien beschrieben ist.

Anonym hat gesagt…

Ja, ja, das liebe kleine Jesulein einerseits, und die bösen Popen andererseits.
Lukas 19.27 - Wer nicht geil auf Martyrium ist, sollte mich nicht vor ihn hinzuführen und niederzuhauen versuchen.

Gerry hat gesagt…

Schicke Ausrede, Sie ungläubiger Widerborst.

Ändert aber wenig daran, dass das Leben, das Reden und vor allem das Tun Jesu geradezu diametral zu der Performance des Gebildes namens RKK verlief.

Anonym hat gesagt…

@ Gerry: FKK ist mir ein Begriff, und gern habe ich früher die bei den Katholen zu Unrecht wenig geachteten Körperteile an der Kiesgrube Sollnitz in der Sonne gebräunt. PKK sagt mir auch noch etwas. Aber RKK? Wen nennst du schlecht? - Den, der beschämen will. (Nietzsche)

derherold hat gesagt…

^ Die unzivilisierten Zonis wieder !

RKK = römnisch-katholische Kirche.
Soli kasssieren aber nicht wissen, was rkk ist. Ex-Vikar Thomas Krüger vom bpb hat eindeutig recht. Da muß mehr Bildung her !

Gernot hat gesagt…

Erhalte ich dann als Heide im Vatikanstaat unkompliziert einen Waffenschein ("hoff!")?

Anonym hat gesagt…

Einen Waffenschein nicht, aber sicher unkompliziert eine Waffe.