Google+ PPQ: Zitate zur Zeit: Wirklichkeit auf dem Kopf "

Freitag, 17. Juni 2016

Zitate zur Zeit: Wirklichkeit auf dem Kopf

Es vergeht kaum ein Tag, in dem die Wirklichkeit nicht auf den Kopf gestellt, schöngeredet oder blank geputzt wird, wie das früher in der DDR mit den "Paradestrecken" der Fall war, die für Staatsgäste hergerichtet wurden.

Henryk M. Broder unterstützt Martin Schulz' Grundsatzkritik an den "Dämonen, die diesen Kontinent in den Abgrund gezogen haben", die heute "lebendiger sind denn je".

Kommentare:

derherold hat gesagt…

Man hat den Eindruck als redete unsere Obrigkeit schwer zugekokst ... oder ist die vermeintliche Dummheit und Unverfrorenheit einfach nur ein fieser Plan, den wir noch nicht durchschaut haben ?

Man hat eine neue Studie für das Ruhrgebiet veröffentlicht. Wenn man nun gesagt hätte "das Ruhrgebiet ist ein großer Motor der Integration, hurra !", wäre das immer noch Propaganda gewesen aber hinnehmbar.
Nur wurde gesagt, daß die erneute (Massen-)Zuwanderung von Asylbewerbern für das Ruhrgebiet, wo Städte Einwandererviertel mit 15-20% Arbeitslosigkeit haben, "eine große Chance" sei.

... die sidn völlig schmerzbefreit.

Anonym hat gesagt…

Letzteres @ derherold, wobei aber anzumerken ist, daß "wir" den fiesen Plan im Groben, wenn auch ganz selbstverständlich nicht bis in die letzten Einzelheiten, durchschaut haben.
Zonendödel ---
P.S. - Da "wir" eine Demokratie haben / sind, haben wir keine "Obrigkeit" - har, har.