Google+ PPQ: Zitate zur Zeit: Zuckerberg erklärt das Wesen der Meinungsfreiheit "

Montag, 24. Oktober 2016

Zitate zur Zeit: Zuckerberg erklärt das Wesen der Meinungsfreiheit

“We care deeply about diversity. That’s easy to say when it means standing up for ideas you agree with.

It’s a lot harder when it means standing up for the rights of people with different viewpoints to say what they care about. That’s even more important.”

Facebook-Chef Mark Zuckerberg erklärt anhand seines Vorstandskollegen und Trump-Unterstürzers Peter Thiel das Wesen der Meinungsfreiheit.


Kommentare:

Carl Gustaf hat gesagt…

Wie schrieb einst Vaclav Havel: "Das Leben tendiert in seinem Wesen zur Pluralität, zur Vielfarbigkeit, zur Unabhängigkeit, einfach zur Freiheit. Das totalitäre System dagegen verlangt monolithische Einheit, Uniformität und Disziplin."

Da musste ich grad wieder dran denken.

Anonym hat gesagt…

Eigentlich ganz einfach: Goyim bedeutet Vieh, von mir aus nicht wortwörtlich, dennoch sinngemäß, und nicht unbedingt verächtlich gemeint, sondern rein sachlich: Nutzvieh.
Das Dumme ist, daß die Zuckerberger uns aber inzwischen als Merzvieh betrachten.

D.a.a.T.

Die Anmerkung hat gesagt…

Die Zuckerbergsche Hetze verstößt definitiv gegen die zuckerbergschen Maasregeln und ist demzufolge zu kahanisieren.

Anonym hat gesagt…

Übrigens danke, oh @ Anmerkung, daß Du beiläufig den Fall Bruno Lüdke erwähnt hast. Ein übles Beispiel dafür, daß auch unter IHM eben NICHT alles lecker war, und es gibt der Beispiele mehr.

D.a.a.T.