Google+ PPQ: Zitate zur Zeit: Söhne und Weltmacht "

Samstag, 15. April 2017

Zitate zur Zeit: Söhne und Weltmacht

Teilweise bilden solche "Profis" schon Ansätze zu Familiendynastien, gelegentlich mit Verbindung zu den Medien. Lars-Hendrik Röller, seit 2011 Merkels engster und höchststehender Finanz- und Wirtschaftsberater im Kanzleramt, ist der Sohn des ehemaligen Chefs der Dresdner Bank Wolfgang Röller.

Ein weiterer Sohn, Ulf Röller, agiert als Washington-Korrespondent des ZDF. Wolfgang Schäubles Schwiegersohn Thomas Strobl ist aktuell Innenminister von Baden-Württemberg, dessen Staatssekretär Martin Jäger war vormals Schäubles Pressesprecher im Finanzministerium, davor Cheflobbyist von Daimler. Die Frau des Baden-Württembergischen Innenministers, Schäubles Tochter Christine Strobl, ist zugleich Programmgeschäftsführerin des ARD-Unternehmens Degeto Film.

Macht etabliert sich, verknüpft sich, schlägt Wurzeln - daran ist nichts ungewöhnlich, allerdings auch wenig demokratisch.


Paul Schreyer beschreibt die Funktionsweise einer mordernen Post-Demokratie





1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Jaja. Zurück zur Ochlokratie von Clans. Mafia eben. Es gibt kein sichereres Zeichen des Verfalls einer Rechtsordnung. Mittelalter ist wieder angesagt.