Google+ PPQ: Seehofers Masterplan im Wortlaut

Freitag, 22. Juni 2018

Seehofers Masterplan im Wortlaut


Seit Tagen sind 62 von 63 Punkten von Horst Seehofers Asyl-Masterplan unumstritten, obwohl sie noch nicht bekannt sind. Von wegen! PPQ hat exklusiven Zugang zum Konzept des Bundesheimatministers erhalten, das beinahe zu einem Ende der Union und damit auch der EU,l einem Ende Europas und damit auch zu einem Ende der menschlichen Zivilisation geführt hätte. Dafür bietet der Zündstoff, den das Papier enthält, eigentlich gar keinen Anlass.

Neben der besagten Zurückweisung an der Grenze, die nach Inkrafttreten der neuen Maßnahmen der Bundesregierung nicht-automatische Zurückweisung an der Grenze heißen wird, wird selbst die in zwischen weit nach rechts gerückte SPD mit allen harten Maßnahmen leben, die PPQ nachfolgend im Original dokumentiert.

  1. Take the time to make some sense
  2. Of what you want to say
  3. And cast your words away upon the waves
  4. Sail them home with Acquiesce
  5. On a ship of hope today
  6. And as they land upon the shore
  7. Tell them not to fear no more
  8. Say it loud and sing it proud today...
  9. And then...
  10. Dance if you want to dance
  11. Please brother take a chance
  12. You know they're gonna go
  13. Which way they wanna go
  14. All we know is that we don't know
  15. How it's gonna be
  16. Please brother let it be
  17. Life on the other hand won't make us understand
  18. We're all part of the masterplan
  19. Say it loud
  20. Sing it proud today...
  21. I'm not saying right is wrong
  22. It's up to us to make
  23. The best of all things that come our way
  24. 'Cause everything that's been has past
  25. The answer's in the looking glass
  26. There's four and twenty million doors
  27. On life's endless corridor
  28. Say it loud and sing it proud today...
  29. We'll dance if they want to dance
  30. Please brother take a chance
  31. You know they're gonna go
  32. Which way they wanna go
  33. All we know is that we don't know
  34. How it's gonna be
  35. Please brother let it be
  36. Life on the other hand
  37. won't let you understand
  38. We're all part of the masterplan
  39. ooooooohhhhh
  40. ooooooohhhhh
  41. Dance if you want to dance
  42. Please brother take a chance
  43. You know they're gonna go
  44. Which way they wanna go
  45. All we know is that we don't know
  46. How it's gonna be
  47. Please brother let it be
  48. Life on the other hand 
  49. won't make us understand
  50. We're all part of the masterplan
  51. Dance if you want to dance
  52. Please brother take a chance
  53. You know they're gonna go
  54. Which way they wanna go
  55. All we know is that we don't know
  56. How it's gonna be
  57. Please brother let it be
  58. Life on the other hand won't make us understand
  59. We're all part of the masterplan
  60. ooooooohhhhh
  61. ooooooohhhhh
  62. ooooooohhhhh
  63. ooooooohhhhh

Die Kanzlerin selbst soll diesen 63 Punkten inzwischen zugestimmt haben. Zuvor hatte Seehofer Nummer 57, in der öffentlichen Diskussion als "63" bekannt, entschärft und aus "brother let it be" ein "please brother, let it be " gemacht. Innerhalb der CSU gilt der Streit mit der Kanzlerin damit als gewonnen, in der CDU sieht sich die Fraktion gestärkt, die dem Drängen aus Bayern nicht nachgeben wollte.

Angela Merkel wird jetzt mit dem Masterplan in der Tasche europäische Lösungen ausloten und dazu mit Frankreich und Italien bilaterale Wege zur Zurückdrängung der Problemlage suchen. Anschließend soll der Masterplan sofort und vollständig in Kraft treten, um in Bayern als Wahlkampfmunition dienen zu können.

Kommentare:

Die Anmerkung hat gesagt…

>> 25. The answer's in the looking glass

Die Antwort liegt am Flaschenboden. Richtig.

Wer schon mal mit einem Flaschenboden vor der teuren Kamera fotografiert hat, der weiß, wie verzerrt die Welt in der gephotoshoppten Wirklichkeit ist.

Sauer hat gesagt…

Was erfährt man heute morgen aus der Presse? Das Personal des BAMF wird um 1650 Mitarbeiter aufgestockt. Damit wird eine Behörde aufgeblasen, die bei einer effektiven Grenzschließung nicht benötigt würde. Man kann daraus ableiten, daß gar nicht daran gedacht wird, die Flut an Hereinmerkelnden zu reduzieren, sondern man sich eher auf eine Zunahme vorbereitet. Dieser sog. Masterplan dient nur der momentanen Beruhigung der Wähler, damit sie brav ihr Wahlkreuzchen bei den Flutungsparteien machen. Hinter diesem Plan steckt kein ehrlicher Master, sondern ein hinterhältiger Falschspieler. Neben den Kosten für die Ankömmlinge darf der Steuerzahler in Zukunft noch die nutzlose Bagage des aufgeblähten BAMF alimentieren.

Sauer hat gesagt…

muß natürlich heißen:

Neben den Ankömmlingen darf der Steuerzahler in Zukunft noch die nutzlose Bagage des aufgeblähten BAMF alimentieren.

Anonym hat gesagt…

Sepp guckt Fernsehn .

Charles Bronzen fährt einen roten Opel Commodore GS/E

https://www.youtube.com/watch?v=3vxn00MGPjo

Liv Ullmann hysterisiert im weißen Stoffminirock durch die schroffe Macholandschaft und zündet den Busch an .

es geht um Geld und Sexwünsche .

entscheidend ist aber der Opel Commodore - unzerstörbar brettert er durch die Serpentinen , angebeult geht es den Abhang herunter , - die Ölwanne hält , das Fahrwerk fährt ,weiter geht es durch die Cote-daZür , Bildschnitt , der staubfreie Commodore GS/E rennt unbeirrt durch das Gebirge .


als Sepp aus der Küche zurückkommt wurde der Bösewicht mit einer Leuchtkugel zur Strecke gebracht ; der Opel Commodore steht staubfrei im Halteverbot ; der Motard schreibt was auf , Charles Bronzen und Liv + Frühreifgörl lachen - der Film ist durch .

noch ein Film ; Charles Bronzen und der andere Franzose der dauernd in seiner DS raucht planen illegale Sachen ; es geht um Sex und Geld , unironisch gibt es Durchsagen aufm Gang , schwarzuniformierte Hampelmannpseudo-us-Sicherheitstypen gucken in die Kamera .

jetzt fällt mir der name wieder ein : Delong - Alan dö .

also der will wohl ne Zahlenkombination abfilmen und dann was in den Tresor legen . Sepp fühlt sich vom Réalisateur verarscht , geht zurück in die Küche und füttert den Kater


( aus : Sepp macht Urlaub und Pferd vielleicht sogar weg ; 1933 Seiten , Persia Dünndruck ; Leipzisch 1982 , nur noch antiquarisch erhältlich ; teilweise induziert )