Google+ PPQ: Hoch hinaus mit Rettungsschirm

Freitag, 5. Dezember 2008

Hoch hinaus mit Rettungsschirm

Die Landesbank West LB hielt lange den deutschen Rekord beim Miese machen in der Finanzkrise. Dann kam zum Glück die Bayern LB und löste das Institut, das unter der seligen Regentschaft des damaligen Ministerpräsidenten und heutigem "Politiker des Jahres 2008" Peer Steinbrück seine ersten paar Probe-Milliarden versenkte, an der Geldvernichtungsspitze ab.

Aber sofort ist die WestLB, von der keiner genau sagen kann, was ihr Geschäftszweck ist, wieder da. Demnächst plant die Staatsbank, sich in die drei obersten Stockwerke des wiedererrichteten World Trade Centers einzumieten. Dank liebevoller Zuzahlungen von Steuerzahlern aus allen Bundesländern ist genug Geld für Büros in allerbester Lage da. Bei der Krisenbank sind sie richtig stolz,berichtet die FTD. Connie Kain, Managing Director der WestLB in den USA, verkündete die gute Nachricht auf einer Pressekonferenz. Die britische Privat-Bank HSBC hatte vorher einen Vorvertrag für die exponierten Büroräume platzen lassen - es war ihr zu teuer geworden.

Die BayernLB wird nun vermutlich Büros auf dem Mond eröffnen. Und die NordLB welche auf dem Meeresgrund haben wollen.

Keine Kommentare: