Dienstag, 27. Mai 2008

Deutschland endlich mal ganz vorn

Mit umgerechnet 2,36 US-Dollar für einen Liter Benzin liegt Deutschland endlich mal wieder an der Weltspitze. Ganz vorn allerdings, und das ziemlich allein, liegt Sierra Leone. Vielleicht in Verwirklichung des historischen Fünf-Mark-pro-Liter-Beschlusses der Grünen kostet der Sprit dort 4,87 US-Dollar.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Richtlinien für Lesermeinungen: Werte Nutzer, bitte beachten Sie bei ihren Einträgen stets die Maasregeln und die hier geltende Anettekette. Alle anderen Einträge werden nach den Vorgaben der aktuellen Meinungsfreiheitsschutzgesetze entschädigungslos gelöscht. Danke.