Freitag, 21. November 2008

Fremde Federn

Ein plumper Antikapitalismus macht sich breit, gefolgt von der Lust zum Großreinemachen. Schluss soll sein mit dem Manchesterkapitalismus. Dass es ihn bei uns gar nicht gibt - wen kümmert es? (Jaques Schuster in der Welt)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Richtlinien für Lesermeinungen: Werte Nutzer, bitte beachten Sie bei ihren Einträgen stets die Maasregeln und die hier geltende Anettekette. Alle anderen Einträge werden nach den Vorgaben der aktuellen Meinungsfreiheitsschutzgesetze entschädigungslos gelöscht. Danke.