Dienstag, 30. Dezember 2008

Oh ja, stand by me!

Eine gelungene Hommage. Ein seltener Fall, in dem das Youtube-Video mehr hält als es anfänglich verspricht. Ohhhoho, stand by me, stand by me shalalla stand by me. Gerade heute in dieser herzlos-kalten Zeit kriegführender Wickelköpfe.

Kommentare:

  1. wunderbar: die solisten musizieren und singen zusammen. interessant wäre zu wissen, ob tatsächlich originale tonspuren verwendet wurden, oder ob die produzenten eine bild-analoge version im studio einspielen ließen.

    AntwortenLöschen
  2. großartig. wie haben die das technisch gemacht? da muss doch einer richtig hinterher sein

    AntwortenLöschen
  3. Einer spielt was ein, der nächste kriegt es auf die Ohren und spielt seinen Teil dazu. Am Ende wird es dann zusammen geschnitten. Sehr gut geworden.

    AntwortenLöschen

Richtlinien für Lesermeinungen: Werte Nutzer, bitte beachten Sie bei ihren Einträgen stets die Maasregeln und die hier geltende Anettekette. Danke.