Samstag, 8. Mai 2010

Wer hat es gesagt?

"Das ist doch unser Gegenentwurf zu einer regellosen Welt!"

Kommentare:

  1. Ich hätte auf Merkel/Sarkozy getippt, aber es ist noch viel schlimmer...

    AntwortenLöschen
  2. Peer Steinbrück?

    AntwortenLöschen
  3. VolkerStrammMai 09, 2010

    Wenn beim Zappen Genosse Bartsch aufblitzt, dann redet der in diesem Ton.
    Recht hätte er auf jeden Fall, denn der Kapitalismus produziert für einen unberechenbaren, anonymen Markt und steckt damit in der Abwärtsspirale von allgemeiner und zyklischer Krise. Dagegen die sozialistische Planwirtschaft ... ach was rede ich, das habt Ihr ja (außer Herold, ätsch) genauso gut gelernt.

    AntwortenLöschen
  4. piet war nahe dran. es war walter steinmeier letzten freitag im bundestag

    AntwortenLöschen
  5. VolkerStrammMai 09, 2010

    Als die Bundesregierung den Abbau „überflüssiger Regulierungen“ und den „Ausbau des Verbriefungsmarktes“ beschloss, da war Steinmeier doch Mitglied dieser Regierung?
    Doch ein toller "Gegenentwurf zu einer regellosen Welt!"

    AntwortenLöschen
  6. nun ja, wir wissen das. aber er weiß es doch nicht mehr!

    AntwortenLöschen

Richtlinien für Lesermeinungen: Werte Nutzer, bitte beachten Sie bei ihren Einträgen stets die Maasregeln und die hier geltende Anettekette. Alle anderen Einträge werden nach den Vorgaben der aktuellen Meinungsfreiheitsschutzgesetze entschädigungslos gelöscht. Danke.