Montag, 30. Juli 2012

Mittendrin und doch dabei

Es gibt auch fleißige Blogger, die sich richtig was vornehmen. Carsten vom FCS-Blog etwa hat sich vorgenommen, alle Begleitblogs aller Mannschaften der 3. Liga vorzustellen. Irgendwann war da auch PPQ dran, schließlich ist der hieisge Hallesche FC dank einer begeisternden Vorsaison nach 20 Jahren zum ersten Mal wieder im zumindest schlechtbezahlten Fußball vertreten.

Wer schon immer mal wissen wollte, wie das ganz große HFC-Bild aus Sicht des PPQ-Expertenteams aussieht, welche Gräben immer noch zwischen Ost und vor allem West klaffen, wie groß der Emotionsverlust ist, den Sachsen-Anhalts bester Klub durch das schnöde Versagen der Konkurrenten aus Magdeburg und Leipzig erleidet und welche unfehlbare Zukunftsprognose wir zur 3. Liga abgeben, kann das seit heute im FCS-Blog nachlesen.

Kommentare:

  1. Ich vermute, es soll "im zumindest schlechtbezahlten PROFI-Fußball" heißen.

    Außerdem vermisse ich den Bericht zum Auswärtsspiel. Deshalb gehe ich davon aus, daß *ppq* nicht beim Auswärtsspiel war:
    *ppq* ist KEIN RICHTIGER FAN !!

    AntwortenLöschen
  2. "schlechtbezahlter Fußball" ist eigentlich die passende Beschreibung für den Drittligafußball

    AntwortenLöschen
  3. genau. deshalb steht das so da. obwohl die herold-variante in der engeren wahl war

    AntwortenLöschen

Richtlinien für Lesermeinungen: Werte Nutzer, bitte beachten Sie bei ihren Einträgen stets die Maasregeln und die hier geltende Anettekette. Danke.