Sonntag, 26. April 2015

Ein Vertreter der radikalen Mitte


Als Reverend der Schlesischen Bitocken spricht zu uns: Andreas Rebers, Erzähler wundersam verquerer Geschichten, Freund der Architektin Sophia Hagia, Vertreter der radikalen Mitte (wenn sie nicht zu langweilig ist), Menetekel der Verwirrten und lammfrommer Hardcore-Analyst.

Kommentare:

  1. doppelplusgut - hatte vor 40 Min Rebers angeguckt ( doch wirklich ) - mehr Rebers braucht das Land .

    Hasskoordination :

    das Armleuchterkind der Woche ist Tom Beyer

    http://lsr-sachsen.de/der-lsr/landesvorstand/tom-beyer/

    tom.beyer@lsr-sachsen.de

    natürlich rufe ich nicht zum heiligen Krieg ( tm ) auf - aber dieser ultra bräsige Tom stammelt im Beisein der KANZLERIN sinnlose Scheiße in die Kamera , Fönix berichtet ( Bürgerdialog 2015 ) .

    systemstabilisierende Arschlochkinder mit atlantik- perspektive müssen fernpädagogisch betreut werden .

    auf geht`s .

    der Hetz

    AntwortenLöschen
  2. Rebers ist der ultimative Chefdialektiker . Hut ab !

    Huuuuuuut ab !!

    der Sepp

    senior Sloterdijk application manager

    AntwortenLöschen
  3. http://petersloterdijk.net/2004/04/komparatisten-des-gluecks/

    AntwortenLöschen

Richtlinien für Lesermeinungen: Werte Nutzer, bitte beachten Sie bei ihren Einträgen stets die Maasregeln und die hier geltende Anettekette. Alle anderen Einträge werden nach den Vorgaben der aktuellen Meinungsfreiheitsschutzgesetze entschädigungslos gelöscht. Danke.