Samstag, 6. Februar 2010

Soldaten sind Mörder

Jaja, Soldaten sind Mörder, aber am 6. Februar um 1.22 Uhr suchen auch die härtesten Männer nach einem Sinn im Leben. Dann tippt der Gefreite im Atomwaffenstartbunker unwillkürlich "PPQ" in die Googlemaske. Und landet im Datenmoloch, der sechs Monate lang alles speichert, was der Innenminister wissen muss.

Kommentare:

  1. Die Domain "verteidigungsministerium.info" und das danach stehende "tinyproxy" haben aber schon eine etwas komische Anmutung :-)

    AntwortenLöschen
  2. naja, die seite isn tracechcker. sehr hübsch

    AntwortenLöschen

Richtlinien für Lesermeinungen: Werte Nutzer, bitte beachten Sie bei ihren Einträgen stets die Maasregeln und die hier geltende Anettekette. Danke.