Sonntag, 20. Februar 2011

Nur eine kurze Frage

Kennt jemand zur Causa Guttenberg einen noch dümmeren Text als diesen hier? Wir beim Harmonie-Board-PPQ scheren uns eigentlich sonst einen Dreck darum, was andere schreiben. Aber die Promotionsprobleme des adligen Ministers gegen einen vagen "Konservatismus" zu verwenden und gleich noch Hitler sowie alle anderen Bösewichte der Welt in Anschlag zu bringen, erscheint sogar uns von der Trash-Front, nun ja, unziemlich. Der Wettbewerb ist also eröffnet: Kennt jemand zur Causa Guttenberg einen noch dümmeren Text als diesen hier?

Kommentare:

  1. Eher drängt sich mir die Frage auf, ob es klügere Texte zur Causalita "Zitierfehler" gibt. Gibt's die?

    AntwortenLöschen
  2. es ist wieder erstaunlich, mit welcher kraft diese welle durchs land rauscht. dass kaum einer von diesen nasen diplom- oder doktorarbeiten selbst schreibt, sondern sie von repetitoren und freien mitarbeitern schreiben lässt, ist gute tradition in der politik. der homo politicus schwieg bislang dazu, weil es auf ihn selbst zurückfallen könnte. dieser konsens der alten bundesrepublik scheint nun aufgekündigt. das finde ich bemerkenswert Berühmt mit Guttenberg

    AntwortenLöschen
  3. VolkerStrammFebruar 21, 2011

    Uups? Vor einem dreiviertel Jahr waren das noch die "honorigen Nachdenkseiten".
    Heute "Trash-Front" - was ich nur bestätigen kann. Müller ist so ein Klapser, dümmer geht es kaum.

    AntwortenLöschen
  4. "Die konservative Welt hat ihren Anstand verloren."

    Genosse Beria, Rede, Kongreß zur Humanität, 15.-17.10.1939 in Tiflis.

    Müller weiß immer noch nicht, daß *weniger* manchmal *mehr* ist.

    AntwortenLöschen
  5. Insoweit haben die ja Recht, daß man bei (selbsternannten?-wertebewußten?) Konservativen mit anderer Latte messen muß, während man bei Kreaturen, die von vornherein auf Anstand, Moral und Ehre pfeifen, sowieso Lug und Trug und Hinterlist erwartet.

    AntwortenLöschen
  6. ich bin ja nicht panzerbummi, aber ich schätze, dass die nachdenkseiten sich aus seiner sicht nicht zu ihrem vorteil entwickelt haben. daran wird das liegen

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Ich wollte kein Bashing der Nachdenkseiten betreiben. Dazu bin ich zu selten dort unterwegs. Der Guttenberg-Text mag also nur eine Momentaufnahme sein und seine Dämlichkeit spricht natürlich nicht für Guttenberg. Aber der kühne Schwung, mit dem hier eine Weltsicht oder Geisteshaltung durch die mutmaßliche Verfehlung eines einzelnen inkriminiert werden soll, ist an Böswilligkeit (oder eben Dummheit) kaum zu überbieten. Mit dieser Art der Beweisführung mache ich in zwei Minuten Gysi (und damit den Sozialismus) für das Artensterben und Bohlen (und damit alle DSDS-Zuschauer) für meine Zahnschmerzen verantwortlich.

    AntwortenLöschen

Richtlinien für Lesermeinungen: Werte Nutzer, bitte beachten Sie bei ihren Einträgen stets die Maasregeln und die hier geltende Anettekette. Alle anderen Einträge werden nach den Vorgaben der aktuellen Meinungsfreiheitsschutzgesetze entschädigungslos gelöscht. Danke.