Samstag, 18. August 2018

Zitate zur Zeit: Falsch verstanden

Spricht der Wirtschaftsverstand von „Marktchancen“, verstünde sie „Regulierung“, bei „Freiheit“, dächte sie an „Kontrolle“, und wenn von „Wohlstand“ die Rede ist, träumt Wagenknecht von „Umverteilung“.

Roger Letsch über Sahra Wagenknecht und ihre neue Flaschensammlungsbewegung

Kommentare:

  1. Ich kannte mal einen Letsch, der wohnte zu DDR-Zeiten in Hohenweiden, züchtete Rehe und verkaufte diese als Wildbret.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein starkes Stück!

    AntwortenLöschen

Richtlinien für Lesermeinungen: Werte Nutzer, bitte beachten Sie bei ihren Einträgen stets die Maasregeln und die hier geltende Anettekette. Danke.