Google+ PPQ: Wenn ich Dich sehe, könnte ich heulen

Montag, 6. Dezember 2010

Wenn ich Dich sehe, könnte ich heulen

Die einen hatten den Krieg, die anderen den Wiederaufbau oder doch wenigstens den Aufbau des Sozialismus. Spätere Generationen konnten dann noch die Mauer einreißen und die Mikroelektronik weiterentwickeln. Seitdem aber gehen den Generationen nach X und Golf nicht nur die Namen aus, nein, die wenigen identitätsstiftenden Ereignisse verschwinden langsam auch aus dem Fernsehprogramm.

"Big Brother" etwa, vor zehn Jahren als Versuch gestartet, der noch nicht begonnenen Diskussion um verstärkten Datenschutz einen Anlass zu liefern, wurde im Sommer abgewürgt und der Generation Big Brother damit das verbindende Band genommen. Was bleibt, sind die Stars der Show, Männer wie der Köthener Marcel Schiefelbein, die zurückgezogen in obskure Internet-Nischen immer noch von der Verehrung zehren, die ihnen als ehemaligen Hausbewohnern entgegengebracht wird.

Schiefelbein, ein gelernter Koch, dessen Berühmtheit sich im Vergleich zu der von Zlatko und Jürgen verhält wie eine Nußschale zu einem Flugzeugträger, hat weniger Auftritte als damals, als er den Wohncontainer als Zweitplatzierter verlassen durfte und daheim im Armenhaus Anhalt als "Magic Marcel" gefeiert wurde. Auch sein Gästebuch wird weniger benutzt, doch die Liebe derer, die schreiben, hat nichts an Intensitaet verloren. Hier zu lesen ist wie ein ein lyrischer Spaziergang durch die Köpfe des jugendlichen Prekariats in Mitteldeutschland und anderswo: Menschen, denen der Durchschnittstyp Schiefelbein als Idol gilt. Hier ist der Hobbyfußballer mit der lockeren Kniescheibe Mick Jagger und der Elvis in einer Person, ein Star ohne Fähigkeiten außer der, vorhanden zu sein. Der Rest ist eine Doku in O-Ton, erschütternd, aufrüttelnd.

hallo großer...
na wie geht es dir denn so.... entlich habe ich deine seite wieder gefunden da ich miich schon gewundert habe wieso ich bei deiner alten nicht mehr rein komme aber nun hab ich es gelesen... ich würd mich mal echt freuen wenn in köthen wieder was ist.... mit freundlichen grüßen dein fan aus köthen

tachen marci,
wollte dir nur mal sagen das ich alle paar monate mal auf deine hp schaue und mich immer wieder freue zu sehen was bei dir und mit dir alles so abgeht.freu mich für dein erfolg und bewundere dich, das du trotz deinem vollen terminkalenders immer noch auf die mails antworten kannst. wow... daumen hoch. *grins* mach weiter so...
liebe grüße...

Hi Marcel,
Für mich warst DU der wahre SIEGER von Big Brother und DU wirst es auch immer sein.
Viele liebe Grüße dein fan jenny

Halle Marc.....
heut hab ich dich mal wieder gesehenund zwar am Bahnhof da bist de grad rausgekommen und die rampe runter??? Kannst de dich erinnern???? Jedesmal wenn ich dich sehe könnte ich heulen, weil ich meine Lamera nie dabei hab und wenn ich sie mal hab dann sehe ich dich nicht. In Liebe dein Fan aus Köthen

Hallo Marcel,
wir haben Staffel 9 mit begeisterung verfolgt. Wir haben zu dieser Zeit unser erstes Kind erwartet und weil wir Dich so mega toll fanden, haben wir unseren Sohn nach Dir benannt.
Weiterhin wünschen wir Dir viel Glück und Erfolg in deinem Leben! Grüße aus Bad Urach

Kommentare:

Dave hat gesagt…

gut geschrieben aber sehr schlecht rechechiert...

ppq hat gesagt…

gut kommentiert, aber sehr schlecht begründet

Libanese aus Blankenese hat gesagt…

dave, der wallpaperboss, und schiefel haben mindestens den selben webmaster. so was verbindet.

ppq hat gesagt…

ihr sprecht in rätseln