Google+ PPQ: Vicky jobbt jetzt bei "Berliener Airlines"

Donnerstag, 26. April 2007

Vicky jobbt jetzt bei "Berliener Airlines"

Habe heute wieder Post von Vickybekommen. Sie jobbt jetzt offensichtlich bei einer koreanischen Fluglinie, die witzigerweise "Berliener Airline" heisst und, das finde ich arg seltsam, Vickys private Homepageadresse für Buchungen nutzt.

Wahrscheinlich aus alter Freundschaft hat Vicky mich wissen lassen, dass ich mich beeilen muss, wenn ich noch mit will im Flieger: Achtung! In diesem Sommersaison fuehrt die Gesellschaft "Berliener Airlines" eine neue Aktion durch.
Sie koennen nun in jeden beliebigen Punkt innerhalb der EU fuer nur EUR 20 fliegen.
Sie bezahlen nur Ihre Versicherung und den Treibstoff. Beeiligen Sie sich!
Die Anzahl der Tickets ist stark beschraenkt!


Da die betreffende Seite einen Virus rumschleudert, fürchte ich das Schlimmste für Vicky. Wahrscheinlich hat der Seitenbetreiber, der laut Wikipedia Sinye heisst, die Süße entführt und nun zwingt er sie zum Dauermailen. Unter siney@sinye.net werden Protestmails und Freilassungsforderungen angenommen.

Kommentare:

panzerbummi hat gesagt…

ich fliege nur mit der parieser airline.

Fluggesellschaften Check-in hat gesagt…

Es gibt eine Menge Verwirrung unter den koreanischen Fluggesellschaft und "Berlien Fluggesellschaft" wurde, ist es lustig.