Google+ PPQ: Großanleger Bundesbank

Donnerstag, 30. Juli 2009

Großanleger Bundesbank

Sie ist die Staatsbank, sie heißt Bundesbank und bis heute genießt sie das Vertrauen der Deutschen. Die Bundesbank selbst vertraut hingegen Geldinstituten wie der Hypo Real Estate: Nach einem Bericht des "Handelsblattes hatte das Staatsinstitut an dem Sptemberwochenende 2008, an dem die HRE vor der Pleite stand, rund 2,3 Milliarden Euro bei der Hypo-Real-Estate angelegt, davon fünf Millionen Euro für die BaFin genannte Bundesfinanzaufsicht. Das Geld stammte aus Vermögen, die die Bundesbank für Kunden anlegt und betreut - unter denen ist etwa die Bundsagentur für Arbeit, von der allein 265 Millionen in der HRE steckten.

Eine beinahe schon wasserdichte Konstruktion: Bundesbank und Bundesfinanzaufsicht legen als Treuhänder bei Banken an, die sie gleichzeitig scharf kontrollieren. Das etwa müssen Angela Merkel, Peer Steinbrück und Franz Müntefering gemeint haben, als sie nicht müde wurden zu fordern, dass der Finanzmarkt härter reguliert werden müsse.

Keine Kommentare: