Google+ PPQ: Song Meanings: Our only goal will be the western shore "

Donnerstag, 15. Oktober 2015

Song Meanings: Our only goal will be the western shore


Merkel in Feindesland, die Exilantin aus Hamburg, die als Ostdeutsche amtiert, auf Überzeugungsmission in Dunkeldeutschland. Hier spielt die Musik, aber auf dem aktuellen Flüchtlingsgipfel mit der dunkeldeutschen Rest-EU ist nichts zu hören: "Our only goal will be the western shore", singt Robert Plant, Jimmy Page drischt ein stupides Riff.

Seit 1970 klingt das so, ungehört. "A-ah-ahh-ah, ah-ah-ahh-ah", heult es, "we come from the land of the ice and snow from the midnight sun where the hot springs blow", erinnert nur von fern an die falsche Himmelsrichtung. "The hammer of the gods will drive our ships to new lands", zelebriert der bleierne Zeppelin einen Auswurf an Klischees.

"To fight the horde and sing and cry, Valhalla, I am coming", ist der richtige Erzählansatz bis heute, nur dass es nicht mehr bärtige Vikinger sind, die da kommen, sondern freundliche Araber, frischrasiert und fest entschlossen: "Our only goal will be the western shore". Die Rache der Natur, der Aufschrei von Mutter Erde - sobald es länger regnet, langweilige Bäche über die Ufer treten und Afrika sich auf den Weg nach Norden macht, wird der Mensch zumal in Deutschland zum Esoteriker. Da zahlt Gaia plötzlich mit gleicher Münze zurück. Wir haben es verdient.

Staunen können sie auch. "How soft your fields, so green, can whisper tales of gore, of how we calmed the tides of war". Ist das noch Merkels Deutschland? Das deutschland der Passdeutschen? Oder jedermanns Land? "We are your overlords", singt Plant, ein Angstmacher, den als Hetzer zu enttarnen bei leicht verändertem Text und aktueller Ersteinspielung keine fünf Minuten dauern würde.

Das Ende vom Lied ist hoffnungslos. "So now you better stop and rebuild all your ruins for peace and trust can win the day despite of all you're losin'". Danach nur noch Heulen. Jammern. Zähneklappern. "Ooh-ooh, ooh-ooh, ooh-ooh, ooh-ooh, ooh-ooh, ooh-ooh, ahh, ooh-ooh, ooh-ooh, ooh-ooh, ooh-ooh, ooh-ooh, ooh-ooh, ooh-ooh, ooh-ooh, ooh-ooh."



Kommentare:

wolpertinger hat gesagt…

Nice 'n' sleazy does it,nice 'n' sleazy does it,does it does it,does it all the time.(Die Strangulierer wußten das anscheinend vor gut 30 Jahren schon)

Anonym hat gesagt…

Netzseite der Woche :

Der Pilzführer

http://fresh-seed.de/category/pilzfuehrer/

ohne Pilzführer kein Marsch durch den örtlichen Forst .

Der Sepp

Bundespilzbeauftragter

Anonym hat gesagt…

immer wieder grottendoof : "heute + " beim zettdé-eff . Eine Berufsbetroffene verzieht das
Gesicht und labert dummes Zeug .

nun das ist keine Neuigkeit oder eine Überraschung

noch ist sie recht hübsch - die zettdéeff.Moderatorin ( das könnte sich aber - glaubt man dem Netz ) demnächst drastisch ändern .

Veränderungskünstler Hagen von Fleischknecht im chat : " die Moderatorin könnte sich verändern "

nun rollt sie wieder betroffen mit den Augen . und ahnt die kommende Veränderung nicht .

Anonym hat gesagt…

http://boards.4chan.org/pol/

four-chan - Fachmagazin für alternative Lebensführung - immer wieder spannend .

wer einen Mitarbeiter für spezielle politische Aktionsformen sucht wird hier pfündig .

auch zettdé-eff ModeratorInnen haben Änsprüch auf dä Pöllißzeischutzwoisndbclxkixhns.

Anonym hat gesagt…

Ich finde es furchtbar und abstoßend, wie hier auf diesem ohnehin dubiosen Blog nun auch permanent Werbung für eine der finstersten Kloaken, die das Weltnetz zu bieten hat, nämlich

"boards.4chan.org",

präsentiert wird. Dort findet man derart unaussprechliche und abstoßende Beiträge, Bilder und Videos, dass sich jegliches nähere Eingehen darauf verbietet. Da ist selbst die beliebte Adresse für bunte Nachrichten aus aller Welt "bestgore.com" nur ein müder Abklatsch und "blogdelnarco.com" eher eine lateinamerikanische Variante der "Sendung mit der Maus".

So, ich hoffe, das war nun wirklich genug Werbung. Und das ganz provisionsfrei.

wolpertinger hat gesagt…

Don't forget to dance,oh no,no,don't forget to smile.The Kinks.Hab heut irgendwie meinen Musikalischen.Auch kein wunder
bei unserer sogenannten Politik.