Google+ PPQ: Zitate zur Zeit: Nur was kommt, ist relevant

Dienstag, 6. Dezember 2016

Zitate zur Zeit: Nur was kommt, ist relevant


Die ,Tagesschau’ berichtet über gesellschaftlich, national und international relevante Ereignisse.

Kai Gniffke, Chef der Hauptausgabe, nimmt Stellung zu ungerechtfertigten Vorwürfen, die ARD würde bestimmte Nachrichten nicht berücksichtigen.

Tut sie doch!

Nur eben ungern.

Kommentare:

derherold hat gesagt…

Na ja, von der Serie von Sexualstraftaten in Leipzig durch afghanische Vergewal... äh... Schutzsuchende, hat die ARD mE auch nicht berichtet.

... oder über die Vergewaltigung eines Jugendlichen durch Afghanen in Gera oder den Totschlag eines Homosexuellen in Freiberg/Sa. durch Schutzsuchenden. tbc

P.S. Hat sich eigentlich schon S. Krumbiegel geäußert ?

eulenfurz hat gesagt…

@derherold:
Aber man muß der Tagesschau zugute halten, daß sie seinerzeit ausführlich über Rebeccas Pobacken berichtete. Die von dem Mittweidaer Borderline-Girlie.

Böhmermann? Wollten die nicht rigoros gegen Hatespeech vorgehen?

ppq hat gesagt…

die regel ist doch ganz einfach: kommt es in der tagesschau, war es relevant. kommt es nicht, ist es nicht relevant, muss deshalb auch nicht in der tagesschau kommen

Anonym hat gesagt…

das rote Pack muss bekämpft werden .

krautchan.net

Am_Rande hat gesagt…

Vollkommen(?) off-topic

Aber gerade ist bei SPON diese Überschrift zu lesen:

***********************
Ermittler in Bochum
Mann soll für zwei Sexualdelikte verantwortlich sein
***********************

Das dürfte das Dümmste sein, was ich je an Überschrift gelesen habe! ;-)

Sorry :-)

Anonym hat gesagt…

@ Am_Rande: Sehr einverstanden.
Ich möchte die Untat, die mir sehr, sehr leid tut, durch ein schönes Leben wieder jradebiejen... So etwa.

Anonym hat gesagt…

http://www.refcrime.info/de/verbrechen/karte

Die Anmerkung hat gesagt…

Dr. Kai Gniffke. So viel Platz sollte auch auch auf dem Promovenden-Watch-Blog PPQ zur Verfügung stehen, denn das ist ein nicht unwesentlicher Sachverhalt.

ppq hat gesagt…

er ist doch aber nur dr. der politik, also im grunde dr. der schlangenölverkäuferei

Die Anmerkung hat gesagt…

Genau deswegen ja. Damit man immer wieder dran erinnert wird, daß eine Putzfrau schlauer ist als Dr. Kai Gniffke.