Google+ PPQ: Wirrer Tierschutz

Freitag, 20. April 2007

Wirrer Tierschutz

1.) die kanadische regierung hat dieses jahr die quoten für die robbenjagd herabgesetzt. grund: angeblich ist das packeis zu dünn, so dass nicht genügend robbenkinder überleben können. die (unbewiesene annahme) lautet, dass die schnuckligen säuger zwingend auf festen untergrund angewiesen sind, um ihren nachwuchs aufziehen zu können. 2.) sowohl robbenjäger als auch tierschützer hängen seit tagen fest - weil es in diesem jahr unvorhergesehen viel und dickes eis gibt. 3.) die robbenpopulation legt seit jahren zu. 4.) hä? was soll der scheiß?

Kommentare:

binladenhüter hat gesagt…

ich las das auch, schöner text in der welt. ulli kulke oder wie der heisst.

panzerbummi hat gesagt…

genau der. ich habe von seinen 280 zeilen ungefähr 275 gestrichen und den rest neu formuliert :-)