Google+ PPQ: Zitate zur Zeit: Maden im Speck "

Dienstag, 14. Juli 2015

Zitate zur Zeit: Maden im Speck

Wenn ich Sie richtig verstehe und mir ein Bild von Ihnen erlauben darf, wollten Sie ein besseres System erreichen als das heutige. Aber jetzt kommt die Frage: Was soll das sein und wie will man etwas ändern, was gar nicht zu ändern geht, denn die breite Bevölkerungsschicht fühlt sich so wohl, dass sie überhaupt nicht daran denkt, sich etwas anderes aufschwatzen zu lassen. So lange es dem Volk gut geht und es sich wie die Made im Speck wohlfühlt, ist es sehr schwer, etwas Besseres zu erreichen. Es sei denn, es geht bergab, und die Masse steckt bis zum Hals im Dreck.


Josef Bachmann aus Reichenbach im Vogtland in einem offenen Brief an AfD-Mitgründer Bernd Lucke

Kommentare:

der hat gesagt…

ieber @ppq, was lesen Sie eigentlich da in ihrer Freizeit ?

Rudi Dustchke ?
Was muß ich unterstellen, Schlaflos in Merseburg ?

ppq. so hat gesagt…

mal dies, mal das. und alles andere zwischendurch

Anonym hat gesagt…

Wieso soll Josef Bachmann fast ein halbes Jahrhundert nach seinem Selbstmord ausgerechnet an den Problem-Bernd schreiben? Wieso soll er überhaupt schreiben? Wenn, dann an Rudi Dutschke. Aber dafür muss er nicht schreiben, er kann doch von Geist zu Geist oder von Höllenbewohner zu Höllenbewohner kommunizieren? ppq gibt mal wieder Rätsel auf...

Anonym hat gesagt…

Gehen wir davon aus, daß es um die Weitergabe deutschen Erbgutes nach der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft nicht mehr gehen kann: Was wäre eigentlich so schlimm daran, wenn die Deutschen aussterben sollten … ? Das Territorium, auf dem sich derzeit Deutschland befindet, könnte der Natur zurückgegeben oder (das ist wahrscheinlicher) von anderen Menschen besiedelt werden.

(Ute Sacksofsky, Staatsrechtlerin und 2013 Kandidatin der SPD für das Amt der hessischen Justizministerin)

Postfachanschrift:
Institut für Öffentliches Recht
Campus Westend, RuW 08
60629 Frankfurt am Main

Sekretariat: Sekretariat.sacksofsky@jur.uni-frankfurt.de

Persönlich: sacksofsky@jur.uni-frankfurt.de

copy paste - Fanmail - AUSFÜHRUNG

ppq. so hat gesagt…

also geschrieben hat er das, wörtlich. und auch für bernd passt es