Google+ PPQ: Zitate zur Zeit: Ein fürchterliches Gemisch "

Samstag, 14. November 2015

Zitate zur Zeit: Ein fürchterliches Gemisch

Wenn die mächtigen Männer im Land, die zugleich ängstliche Männer sind, mit dir schmollen, wird´s gefährlich, denn, das weiß jeder, Macht und Angst, das ist ein fürchterliches Gemisch.

Manfred Krug, Abgehauen, 1976


Kommentare:

derherold hat gesagt…

Kennen die Zonis eigentlich `Auf Achse´?

Zweiter Hauptdarsteller war übrigens Rüdiger Kirschstein, der wiederum mit Wolf Roth in einer (West-!)-Verfilmung von Hermann Kants `Die Aula` eine Hauptrolle hatte.

ppq. so hat gesagt…

selbstverständlich! aber kennt der westen die vorlage? "wie füttert man einen esel"? krug in seiner paraderolle als manfred krug? in einem großen auto? unterwegs?

Borsig hat gesagt…

Und nicht zu vergessen der "Stülpner Karl" als Robin Hood im Kampf gegen GEZ-Haushaltsabgabe und Finanzamt, ergo Ungerechtigkeit. Wessi-Pflichtlektüre !

Ach so ! Ich bin der Eiffelturm !

derherold hat gesagt…

Zur Rolle Krugs als StülnerKarl sagte einst Reinhold Andert (sinngemäß !), daß es halt einen Unterschied mache, ob man diese "Gegen den Adel"-Schmonzetten der 70er im Westen drehe oder im Osten, wo dieser Adel vertrieben/ermordet und das Proletariat (offiziell) gesiegt !

Anders formuliert: Es ist halt ein Unterschied, ob "Rechte" von Kurt Tucholsky kritisiert werden oder von Oliver Welke.

ad Esel: Nö, aber man hatte häufig den Eindruck, daß Manne hauptsächlich "Ich und meine Karriere" spielt.

P.S. Abgekotzt haben Studenten der Reinhard-Heydrich... äh ... Margot-Honecker-Universität, als Krug 1990 die Anfrage nach einem Konzert (nach Hörensagen) mit der Erwiderung ablehnte "der alte Rabe(?) krächzt nicht mehr", um kurz darauf den TatortKommissar-JazzSänger zu geben.

ppq. so hat gesagt…

man muss krug zugute halten, dass er selbst von sich sagt, er habe immer nur sich selbst gespielt

Die Anmerkung hat gesagt…

@derherold

Das mit der Kritik der Rechten würde ich mir als Copyright, Produced, TM reservieren lassen.

Wobei, für den kritisierten Rechten macht es keinen Unterschied, für den, der das Recht zur Kritik und recht hat, schon.

Anonym hat gesagt…

"hart aber fair" : " kurze Hosen ; Ansprache durch junge Frauen " ; da wird der Islamist schnell unsicher ; "das könnte man gesellschaftlich - kulturell(tm) auffangen " so ein Halbhirn bei der ard .

Mein Tipp : schweizer Feinwerktechnik besorgen .

der Sepp

Reichsrüstungswart ; Grobschmiede , Essen

derherold hat gesagt…

Grobschmiede - Essen

Geboren im Kruppschen Krankenhaus in Essen
Aufgewachsen in Thyssen-Oberhausen
Werkstudent Hoesch, Dortmund

Anonym hat gesagt…

"hart aber fair" : der französische Nachrichtendienst will offenbar die stasi Unterlagen der ekd Zecken ins Netz stellen - irgendwann hat man einfach nur noch die Schnauze voll von dem Quatsch und die Gutmenschen werden aus dem Verkehr gezogen

wolpertinger hat gesagt…

Herold,pass mal uff,daß dir Liebling Kreuzberg keine Äußerungsunterlassungsklage zustellt.Meine es ja nur gut mit dir.
Ich bin kein Anwalt,Herr Gurgel.

Volker hat gesagt…

"... ängstliche Männer"

Kann ich nicht bestätigen. Im Gegenteil, so viel Courage wie heute war noch nie in Deutschland.

Anonym hat gesagt…

zdf , Ali sagt : " islam ist nüscht mit Töten"

das überzeugt den Bürger .

der Sepp

Reichscharliewart

wolpertinger hat gesagt…

@Rechscharliewart
Das war doch aber Hadschie alef omar ben... usw.,der Karl May(Kara ben Nemsi)
immer Scharlie nannte.Oder war das doch der Bierpreiss als elender Apatschenhäuptling?Wos 'gwiss was ma net.