Google+ PPQ: Gott ist groß, aber der Fahrplan! "

Donnerstag, 31. März 2016

Gott ist groß, aber der Fahrplan!


Er macht alles, und gut macht er es. Gott, zuletzt durch Strenge gegen die Seinen aufgefallen, hat sich auf einem unbekannt gebliebenen Bahnhof der muslimischen Welt demonstrativ von seinen Gläubigen abgewandt. Während die gerade damit beschäftigt waren, zu seiner Lobpreisung zu beten, beschloss Gott, einen Zug, mit dem die Betenden unterwegs waren, schon mal weiterfahren zu lassen.

Eine Prüfung für die Festigkeit des Glaubens zweifellos, bei die Gruppe der Gläubigen allerdings schmählich versagte. Statt auf Gott zu vertrauen, der in jedem Fall dafür gesorgt hätte, dass irgendwann ein anderer Zug kommen würde, um die wahren Gläubigen weiterzutransportieren, brachen die Betenden ihre Ritualhandlung übereilt ab, um die ausfahrende Bahn noch zu erwischen.

Endlich wissenschaftlich nachgewiesen: Beten hilft gar nicht


Kommentare:

'Moha mett' hat gesagt…

Na wenn Beten nicht hilft......


Vielleicht hilft ja Singen... ;-))
The Sound of Muslim



(Schach spielen ist ja verboten.)
.

wolpertinger hat gesagt…

Mein Kommentar lautet:
Kein Kommentar.(Die Rente isch sischer,net wahr Blümchen?)