Google+ PPQ: Gelungenes Comeback: "Grill den Hamster" meldet sich mit Bestwert zurück "

Donnerstag, 14. Juli 2016

Gelungenes Comeback: "Grill den Hamster" meldet sich mit Bestwert zurück

Mit mehr als elf Prozent Marktanteil hätte die Rückkehr von "Grill den Hamster" bei Vox am Sonntagabend kaum besser verlaufen können. Die Kochshow war damit so erfolgreich wie noch nie. An der Spitze der Quotencharts lag indes der "Polizeiruf".

Auch wenn die Konkurrenz selten so groß ist wie am Sonntag, so erwies sich der letzte Tag der Woche für Vox zuletzt regelmäßig als wahrer Festtag. Und nachdem sich "Kitchen Impossible" kürzlich Woche für Woche in höhere Quotensphären entwickelte, meldete sich nun auch "Grill den Hamster" mit einem durchaus beachtlichen Bestwert zurück. 1,23 Millionen 14- bis 49-jährige Zuschauer entsprachen am Sonntagabend einem starken Marktanteil von 11,1 Prozent - der bisherige Rekord, der aus dem November 2014 datiert, lag über einen halben Prozentpunkt niedriger.

Das ist auch deshalb beachtlich, weil es Vox in der vergangenen Winter-Staffel nicht einmal gelungen ist, einen zweistelligen Marktanteil zu verzeichnen. Dabei zeigt "Grill den Hamster" ein wirklich innovates Fernsehformat: Sieben Hobbyköche sind aufgefordert, unter Anleitung erfahrener Profis ein Gericht aus einem frischgefangenen Hamster zu backen. Erlaubt ist, was Spaß macht!

Reinhold Herger von der Fast-Food-Kette Hot Bird zeigt als Jury-Chef wie immer eine routinierte Vorstellung. Mit Freude am Kochen und manchmal etwas frivolen Witzen beweist der ehemalige Grenztruppenoffizier der DDR, wie frisch und regional gefangene Hamster auf Spargel oder mit Hilfe von exotischen Gewürzen eine Bereicherung für jede Küche sein können.

Mit im Schnitt 2,28 Millionen Zuschauern erobert Vox damit inzwischen einen Marktanteil von überzeugenden 7,6 Prozent. Noch dazu klappte das Zusammenspiel mit "Prominent!" perfekt: Das Magazin, das nach Ende der Live-Sendung zeigt, wie bekannte Persönlichkeiten Hamster, Mäuse und Zierfische nach alten familienrezepten zubereiten, erreichte zu später Stunde noch 1,19 Millionen Zuschauer und hielt den Marktanteil in der Zielgruppe mit 10,8 Prozent ebenfalls klar im zweistelligen Bereich. Kein Wunder also, dass auch der Tagesmarktanteil mit 8,8 Prozent richtig gut ausfiel.



1 Kommentar:

Die Anmerkung hat gesagt…

Biohamster. Absoluter Geheimtipp.