Google+ PPQ: Zitate zur Zeit: Vergessene Erkenntnisse "

Mittwoch, 21. September 2016

Zitate zur Zeit: Vergessene Erkenntnisse

Die EU, die dazu sehr wohl in der Lage sein könnte, steht sich mit den Massen an Vorschriften, die sie produziert, selbst im Wege.

Denn ein Staat, der solche Paragrafenmassen erzeugt, ist ein bürokratischer Staat,
ein bürokratischer Staat aber ist ein schwacher Staat, und das gilt nicht Staaten, sondern auch für Gemeinschaften nach Art der EU.

Roman Herzogs "Konvent für Deutschland" im letzten Jahr, als die Krise noch eine der Institutionen war


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Merke: Ein starker Staat ist, wenn die Leute ohnehin schon das machen, was ER will.

Gerry hat gesagt…

Bürokratie ist nicht per se etwas Schlechtes. Je komplexer das Gemeinwesen, desto vorteilhafter eine gut funktionierende Verwaltung. Auch ist es einleuchtend, dass hinter einem Rechtsstaat eine Bürokratie existieren muss. Usw. Konkret hätte der Kommentar vom Hr. Herzog also die Effizienz der Bürokratie der EU ansprechen müssen, deren Nutzen. Und inwieweit dem Phänomen, dass Bürokratie immer mehr Bürokratie erzeugt, entgegengewirkt wird/werden muss/werden müsste.

Anonym hat gesagt…

Bürokratie, komplexes Gemeinwesen (übrigens ein Leerbegriff) und gut funktionierende Verwaltung sind Sachen, geschätzter Gerry, die nichts miteinander zu tun haben.

Gerry hat gesagt…

Nichts miteinander zu tun haben - etwa so wie Islam und die letzten drölftausend Terroranschläge weltweit nichts miteinander zu tun haben?

FDominicus hat gesagt…

Schreib' ich schon seit Ewigkeiten. Mehr Gesetze = mehr Willkür. Und mehr Gesetze = mehr Unrecht.

Anonym hat gesagt…

Nichts miteinander zu tun haben - etwa so wie Islam und die letzten drölftausend Terroranschläge weltweit nichts miteinander zu tun haben?

Nein. Ich formuliere es mal übersichtlicher: Bürokratie ist kein Merkmal einer gut funktionierenden Verwaltung. In der häufigeren Deutung des Begriffes ist es das Gegenteil.
Man könnte Bürokratie in einer weiter gefassten Bedeutung als neutrales Synonym für eine Administration benutzten, aber das ist seltener.

Gerry hat gesagt…

Da kann ich sehr gut mitgehen. Tatsächlich versuchte ich den Begriff "Bürokratie" neutral darzustellen.

Denn irgendwas störte mich am Kommentar Herzogs, deswegen überhaupt die Einlassung zu Anfang. Überbordende Bürokratie der EU ist nur ein Teil des Problems - das ganze Konstrukt muss in Frage gestellt werden, sonst bleibt Herzogs Kommentar nur eine Ablenkung vom Wesentlichen.

ppq hat gesagt…

da hat er nun mal recht, der gerry