Google+ PPQ: Doku Deutschland: Schwimmen mit Sirenen

Dienstag, 1. Juli 2008

Doku Deutschland: Schwimmen mit Sirenen

Es ist ein harter Kampf, der da draußen tobt. Ein Kampf zwischen Schwimmern und Badern, ein Kampf zwischen Könnern und alten Damen. In unserer SerieDoku Deutschland blenden wir heute zu den ungenannten Leiden der ungezählten Opfer von Badekappenträgern und Kaffeeklatschplanschern in Deutschlands öffentlichen Badeanstalten. Kein Wunder, dass es bei Olympia wieder nichts wird mit einem Sack Medaillen.

ich fahre da mit mehreren strategien hin wie ein kriegsminister. einige mich aber darauf, mich nich mit fast 31 jahren ausgerechnet heute mit mittelalten primaeren geschlechtsorganen anzulegen. nach der feier sehn mer weeiter, sagichmir.

vor dem einlass postiere ich mich mit breiten schultern vor der sich zusammen rottenden meute aus fruehpensionierten mit koiffierten haaren--die schlimmsten vordraengler von allen. und gewinne. einer fetten geschiedenen mutti mit drei kindern lasse ich den vortritt. ha!, in your face, badefotzen.

und dann im becken. ich nehme also freiwillig die letzte bahn im badebecken gleich neben dem schwimmbecken, in dem sich der abschaum sammelt. dort, in der mitte des pools, ist kein platz zwischen mir und absperrband zur schwimmer-sektion. auch keine treppe. nichts. wer sich mir hier in den weg stellt, will einfach nur aerger. was fuer eine elegante verteidigungslinie fuer spaeter. harhar.

drueben im schwimmerbereich: drei mittelschnelle hanseln. haha. arme schweine. wartet, bis die meute von, aeh, sirenen kommt und euch dumm voll labert. hier im badebereich. ich schwimme 800 meter. 1200. letzte woche waren sie doch schon laengst da. 1600. nichts. immer noch haben die hanseln allen platz der welt. ich komplettiere mein training ohne das eine einzige fotze den schwimmbereich betreten wuerde.

gluecklich mit der zeit aber paranoid wegen der umstaende steige ich aus dem wasser. das darf doch nich wahr sein. sie ficken dich, fluestere ich mir ein, die schweine. murphy's law haben sie in besitz genommen um mich damit zu blenden. nach diesem mittwoch soll ich mich naechste woche sicher fuehlen und auf meine angestammte bahn zurueck kehren. dann werden sie aufkreuzen, samt zeter und mordio.

ich verlasse die stadt als gefuehlter verlierer.

Keine Kommentare: