Google+ PPQ: Zitate zur Zeit: Im moralischen Sommermärchen "

Freitag, 4. September 2015

Zitate zur Zeit: Im moralischen Sommermärchen

Bisher glaubte Deutschland, mit einer naiven Politik der offenen Tore auf der guten Seite der Geschichte zu stehen. „Willkommenskultur“ fühlte sich gut an, das totale Asylrecht war wie ein Freibrief für gutes Gewissen, die massenhafte Hilfsbereitschaft wurde zum moralischen Sommermärchen unserer Nation.

Wolfgang Weimer im Handelsblatt über den Herbst unseres Missvergnügens

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

„Willkommenskultur“ fühlte sich gut an, das totale Asylrecht war wie ein Freibrief für gutes Gewissen,.... der Gut- Doppelgut- und DoppelplusgutmenschInnen, bei Vollhaftung der wertschöpfenden Nettosteuerzahler.

komische mischpoke hat gesagt…

Die Kopfabhacker fühlen sich gerne willkommen und sind schon unter uns. Mal sehen, wann die ersten Köpfe rollen. Aber bitte keine Nettosteuerzahler enthaupten, sonst hackt Ihr den Ast ab, auf dem Ihr sitzt.