Google+ PPQ: Zitate zur Zeit: Nachtrag zu Will "

Donnerstag, 3. März 2016

Zitate zur Zeit: Nachtrag zu Will

Der Glaube versetzt Berge. Dieser bergeversetzende Glaube muss uns alle erfüllen.

Sätze, die Angela Merkel bei ihrem historischen Auftritt Anne Will gesagt haben könnte.

Gepasst hätte es.



Kommentare:

Carl Gustaf hat gesagt…

Chapeau ppq!

BTW: Anscheinend und unbemerkt hat es Merkel doch wieder einmal geschafft, sich an die Spitze der Bewegung zu setzen, indem sie am 29.02. verkündete, dass Politik des Durchwinkens nun vorbei sei. Gleichsam einem Wunder schwenken nun plötzlich alle großen Europäer und kleinen Österreicher auf ihren gemeinsamen Weg von Europa ein, und verkünden ebenso das Ende der Politik des Durchwinkens.

Ganze Arbeit hat da die Bundesworthülsenfabrik geleistet: statt "Obergrenze" heißt das nunmehr das "Ende der Politik des Durchwinkens".

Im übrigen hat Sloterdijk diese Entwicklung in seinem Cicero Interview 1:1 vorhergesehen:

"... Die große Stunde der Semantik schlägt bald. So hässliche Wörter wie "Obergrenze" oder "Grenzschutz" muss man aus dem aktiven Wortschatz eleminieren. Man wird andere Ausdrücke finden. Wenn alles andere nicht hilft, muss man kreativ werden." (Sloterdijk in Cicero No. 2/2016)

Anonym hat gesagt…

Schließlich gibt es ja in der Griechei seit jeher urlaubserprobte "Übernachtungsmöglichkeiten", worauf Mutti nun dankenswerterweise hingewiesen hat. Das klingt auch besser als "Auffanglager" o. ä..