Google+ PPQ: Rätsel der Gegenwart

Freitag, 30. Mai 2008

Rätsel der Gegenwart

Bisher schien Natriumchlorid ein Salz zu sein, Pfeffer hingegen eine Frucht und das größte Geheimnis zwischen beiden lag darin, herauszufinden, ob der Pfeffer stets im Streuer mit den drei Löchern oder doch eher immer in dem mit einem Loch zu suchen ist. Die auf den einzig wahren Lehren des Koran beruhende Wissenschaft der arabischen Welt aber ist dem dekadenten Westen schon ein Stück voraus: Hier wird die These gestreut, Salz, das aufgrund seiner mineralischen Zusammensetzung keine Möglichkeit der Verwesung kennt, sei eine leicht verderbliche Ware. Pfeffer hingegen, so drucken es Gewürzfabriken zwischen Rabat und Casablanca tröstend auf ihre Verpackungen, ist eine sehr viel haltbarere Würze.

1 Kommentar:

panzerbummi hat gesagt…

verrückte welt