Google+ PPQ: Brot zu Pulverdampf

Donnerstag, 1. Januar 2009

Brot zu Pulverdampf

In Gaza läst es Israel auf Wunsch der Hamas richtig knallen, in Mitteldeutschland muss jeder sich noch selbst um das Herumböllern in der Silvesternacht kümmern. Dank pünktlich zum Abschied vom Jahr 2008 gelieferter Sprengstoffe aus China gelingt es der feuerwerkbegeisterten Jugend allerdings auch so, die gesamte Innenstadt in einen von Gefechtslärm tosenden und von Pulverdampf durchwehten Fast-Kriegsschauplatz zu verwandeln. Böller statt Brot, mehr Feinstaub war nie.

Keine Kommentare: