Google+ PPQ: Wer hat es gesagt?

Samstag, 30. Oktober 2010

Wer hat es gesagt?

In meiner Fabrik herrscht die Dummheit. Sie scheint mir eine Wurzel der sozialen Ungerechtigkeit zu sein. Früher dachte ich, die Oberschicht ist böse. Jetzt denke ich, die Unterschicht ist dumm.

Kommentare:

Desparada-News hat gesagt…

Soso...

vakna hat gesagt…

Der Name sagt mir nichts, aber Wallraff regt sich über ihn auf, weil er nicht Ausbeutung durch böse Menschen wittert und sofort "Klassenkampf" brüllt, sondern denen, die sich da täglich ausbeuten lassen, eine Mitschuld einräumt.

In anderen Ländern schafft man es durchaus die Beine hochzulegen und zu sagen: "Ich habe jetzt genug gearbeitet!"
In Deutschland scheint es erstrebenswert zu sein, für noch weniger Geld noch länger zu arbeiten und ab Burnout oder Herzkasper ist man "Held der Arbeit".

In einem Land, das nach Zerstörung wieder aufgebaut werden muß sicher eine Arbeitseinstellung, die von Vorteil ist.
Besser wäre es allerdings, es erst garnicht bis zur Zerstörung kommen zu lassen, aber da fehlt den meisten Deutschen wohl etwas der Durchblick.

Tuttinho Bull hat gesagt…

F. Engels

ppq hat gesagt…

Frank Hertel war das, in einem buch namens "Knochenarbeit"

der wallraff war ganz aus demm häuschen, äußerst empört. also alles richtig gemacht ;-)