Google+ PPQ: Fleisch, Käse, Bier

Sonntag, 11. Mai 2008

Fleisch, Käse, Bier

Auch auf den kleinen Bühnen regt sich der Protest gegen steigende Nahrungsmittelpreise. Vienna Teng, als chinesischstämmige Künstlerin nah dran an einer Kultur, in der sich der Konsum von Fleisch zwischen 1980 und heute verfünffachte, komponierte eigens eine Anti-Hunger-Hymne, um sich bei den Hotels, in denen sie auf Tour nächtigen darf, für "Fleisch, Käse und Bier" zu bedanken. Im Subtext wie immer bei großer Kunst: Eine Anklage gegen Weizenspekulanten, Bierpreiserhöher und ausgebeutete Milchbauern. Danke, Vienna!

Keine Kommentare: