Google+ PPQ: Hossiana

Donnerstag, 10. Januar 2008

Hossiana

man möchte jubeln und jauchzen. "Das Land Berlin hat erstmals in seiner 58-jährigen Geschichte einen Finanzierungsüberschuss erzielt", wie afp vermeldet. der hauptstädtische finanzsenator thilo sarrazin weiß auch, woran diese unerwartete entwicklung liegt: "Im Jahr 2007 hat uns die günstige Entwicklung der Steuereinnahmen geholfen. Der erste Finanzierungsüberschuss in der Landesgeschichte ist aber auch die Belohnung für den strikten Konsolidierungskurs des Landes und die bis zuletzt gezeigte Ausgabendisziplin." mehr steuern, konsolidierung, ausgabendisziplin - ach so, klar. die schlappen 30,5 milliarden euro, die berlin seit 1995 aus dem länderfinanzausgleich erhalten hat, dürften dagegen eine nur untergeordnete rolle gespielt haben. oder sollte ich mich verrechnet haben?

Keine Kommentare: