Google+ PPQ: Einmal tief durchatmen

Dienstag, 22. September 2009

Einmal tief durchatmen

Am 14. September dräute es noch apokalytisch: "Ab 2010 werden die Anforderungen an den Umweltschutz durch neue gesetzliche Vorgaben der EU verschärft: Dann darf der Grenzwert für die Stickstoffdioxid-Belastung der Luft nur noch an 40 Tagen im Jahr überschritten werden. 2008 Jahr war dies in Halle 36 Mal der Fall." 2008. Grenzwerte. In Halle. 36 mal überschritten. Das Ende der Welt naht.

Genau eine Woche später konnte zum Glück Entwarnung gegeben werden: "In Sachsen-Anhalt sind im vergangenen Jahr bei der Luftverschmutzung keine Grenzwerte überschritten worden." 2008. Grenzwerte. In Sachsen-Anhalt. Nicht überschritten. Die Welt ist gerettet ... Wenn und falls Halle in Sachsen-Anhalt liegt.

Kommentare:

derherold hat gesagt…

Die haben einfach noch einmal im Handbuch nachgesehen und "nachgemessen":

"Temperaturen und Grenzwerte - ein phänomenologischer Ratgeber". Securitate-Verlag, 1987, Bucuresti

vakna hat gesagt…

Hm, haben sie explizit "Halle/Saale" geschrieben oder könnte "Halle/Westfalen" gemeint sein?