Google+ PPQ: Wohlstand für Willige

Montag, 7. Dezember 2009

Wohlstand für Willige

In der Krise liegt die Chance, das ist klar, doch hierzulande unbekannt war bisher, wie sie für den Einzelnen am besten zu finden ist. Die Antwort liefert unser internationales Auslandstagebuch PPQ natürlich nachfolgend, ohne dazu direkt einen Auftrag der Geschäftsführung von CRI Reality zu haben, die uns die lieben Zeilen eben "Mit freundlichen Gruben" zukommen lassen hat. Doch wenn es kalt wird draußen vor der Tür müssen wir alle unser Scherflein dazu beitragen, den Klimawandel nicht erschlaffen zu lassen, noch dazu wo wir von einem "wachsenden Interesse aller Welt" an Costa Rica und den "massiven Projekten" dort hören.

Jetzt wo "jeder Willige seine Mittel ins Bauen unserer Objekte anlegen und Dividende erhalten" kann, dürfen wir nicht sein wie Felix Magath, der einen Trainerjob in Gelsenkirchen dem Leben als "Fernmitarbeiter" ohne "physische Niederlassung" vorzog. Mutmaßlich wird Magath bereuen, denn wie teilt uns CRI reality mit: "Die Tatsache bleibt besten, jetzt kann der Kunde sogar beim Investieren von einer Tausend Dollars mit dem Gewinn rechnen". Naja, verwunderlich ist das nicht, hier geht es ja auch um die "Errichtung einer Reihe von Hotelkomplexen langs ganzer Kuste" mit "eine Reihe der grossten Investoren von Weltruf". Bewerber sollten keine Probleme mit dem Gesetz haben, denn die kommen dann später sowieso.

Unsere Firma ist froh uber die Erscheinung einer Reihe von offenen Stellen in unserem Mannschaftsbestand. Schon im Laufe von 5 Jahren sind wir einer der leitenden Immobilienanbieter, die auf dem Markt arbeiten. Im Moment ist Costa Rica der vordringliche Sektor fur unsere Firma. Dieses Gebiet wird immer mehr popular als Touristenerholung, und auch hat einen Sonderwirtschaftszonenstatus, was lasst man hier Firmen registrieren, die von der Besteuerung befreit sind.

Im Zusammenhang mit dem wachsenden Interesse aller Welt an dieser Republik wachst auch die Investitionsanziehungskraft dieses nicht grossen Landes. Immer mehr Firmen investieren in verschiedene Wirtschaftssektoren Costa Ricas. Wir stehen auch nicht beiseite. Unsere Firma hat eine Reihe von Vergabegesprachen fur die Errichtung einer Reihe von Hotelkomplexen langs ganzer Kuste gewonnen. Da solches massive Projekt ware es sehr schwer im Alleingang zu realisieren, hatten wir zu diesem Projekt eine Reihe der grossten Investoren von Weltruf hingezogen. Gleichzeitig vergassen wir nicht eine Minute unsere schon vorhandenen Privatkunden. Und wir als erste boten den Know-how auf dem Investitionsmarkt an, fuhrten den Begriff "Das Portfeuille des Privatinvestoren" ein. Jetzt kann jeder Willige seine Mittel ins Bauen unserer Objekte anzulegen und Dividende erhalten. Naturlich unterscheidet sich ein Zinssatz vom gezahlten Betrag, die Tatsache bleibt aber bestehen, jetzt kann der Kunde sogar beim Investieren von einer Tausend Dollars mit dem Gewinn rechnen, dass in der Jahresbilanz kalkuliert wird.

Und jetzt mehr detailliert uber eine offene Stelle und daruber, was diese Mitarbeiter zu machen haben werden. Da alle unseren Kunden in verschiedenen Weltgebieten sind, haben wir keine physische Moglichkeit solche Zahl von Niederlassungen zu offnen. Deshalb benutzen wir die Hilfe von Fernmitarbeitern in einer Reihe von Landern, von so genannten Verkaufsvertretern. Diese Leute vertreten unsere Firma im vollen Umfang, leisten das volle Leitungsprogramm. In erster Linie ist es naturlich der Service fur die Kunden, die eine Moglichkeit und einen Wunsch haben, in unser Unternehmen zu investieren. Heutzutage braucht die Firma 6 Vertreter in Ihrem Raum.

Die Anforderungen an die Bewerber sind folgende: das Alter ab 22 Jahre, die Hochschulausbildung ist bevorzugt, keine Probleme mit dem Gesetz und keine Schuldverpflichtungen. Sie mussen auch sicher PC, Internet benutzen und mobil sein.

Unsererseits geben wir die Garantie, zeitgerecht Ihr Monatslohn in Hohe von 1500 Euro zu zahlen, die Bonus entsprechend Ihren Arbeitsleistungen, exklusive Unterbringung Ihrer Mittel, und auch den bezahlten Urlaub von 28 Kalendertagen.

Wenn Sie sich angesprochen fuhlen, schicken Sie bitte *CV *zu unserer Adresse : bizness.mary.sinclair@hotmail.com , und wir werden Ihnen eine ausfuhrliche Beschreibung von Ihren Pflichten zuschicken.

Keine Kommentare: