Google+ PPQ: Zitate zur Zeit: Vom Mundhalten

Sonntag, 22. April 2018

Zitate zur Zeit: Vom Mundhalten

Die Bundesrepublik ist eine Gesellschaft, die an nichts mehr glaubt - schon gar nicht ans Mundhalten, ans Nicht-Kommentieren, allenfalls an Dauerbetreuung durch Sozialpädagogen. "Political Correctness", das ist die Propaganda dieser neuen Moral nach dem Ende der Moral. Sie ist die Antwort der Verunsicherten, die die Ausdifferenzierung moderner Gesellschaften in eine Vielzahl von Szenen und Milieus nicht ertragen, nicht damit umgehen können, dass jedes Milieu seinen jeweils eigenen Regelkanon definiert.

Rüdiger Suchsland, Die offene Gesellschaft und ihre Wärter

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hubschraubereinsatz : Sellner bekämpft die Landnahme aus der Luft

https://pbs.twimg.com/media/DbTcfalXcAA3MVw.jpg:large

Anonym hat gesagt…

Serkan , der kleine Minderleister aus der Inzestbeziehung

https://www.welt.de/vermischtes/article732888/Wenn-der-Cousin-mit-der-Cousine-schlaeft.html

Anonym hat gesagt…

GOtt der Geräcchte. Pipi: - schallende Ohrfeige für Schlomo von Freiburg - 31% gegen 34% für Schlaubi-Schlumpf.
Wo ist der Blitz, der euch mit seiner Zunge lecke? Wo ist der Wahnsinn, mit dem ihr geimpft werden müsstet?

Und dann noch Sepp, der da wähnt, dass Ziegenschänder mit angeblich knapp erworbenem Privatpilotenschein meisterliche Manöver mit Verkehrsdüsen fliegen könnten. 9/11 und so.

Anonym hat gesagt…

hat sich Sepp der Universalgelehrte zum Thema 9/11 geäußert ?