Google+ PPQ: Roland Koch: Reif für die Insel

Freitag, 8. August 2008

Roland Koch: Reif für die Insel

Roland Koch, amtierender hessischer Ministerpräsident, ist offenbar schon auf der Suche nach einem neuen Job. Das Rasiermesser der CDU versucht, mit einer Neuauflage seiner unzutreffenden, manipulativen und auf falschen Zahlen beruhenden Kampagne zur angeblichen Kriminalität von Jugendlichen "mit Migrationshintergrund" (Claudia Roth) einen Neustart auf der Insel. Sicher aber werden die Briten aus der deutschen Lektion lernen, die Roland Koch von Andrea Ypsilanti erteilt wurde: Beste Waffe gegen eingebildete oder wirkliche Jugendkriminalität ist eine gewonnene oder verlorene Wahl. Die erledigt das "drängende Problem" (Wolfgang Schäuble) von selbst. Oder wenigstens hört man nie mehr etwas davon.

Keine Kommentare: