Montag, 30. März 2009

Wer hat es gesagt?

Wahrlich, es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die nicht bloß unsere Philosophen, sondern sogar die gewöhnlichsten Dummköpfe nicht begreifen.

Kommentare:

binladenhüter hat gesagt…

mit wahrlich am anfang kommt nur der sloterdijk infrage

nwr hat gesagt…

Gut, ab sofort ohne gockeln.

Erich Kästner?

Von dem soll ja auch stammen: "Als Pythagoras seinen bekannten Lehrsatz entdeckt hatte, brachte er den Göttern eine Hekatombe dar. Seitdem zittern die Ochsen, so oft eine neue Wahrheit an das Licht kommt."