Montag, 6. April 2009

Wer hat es gesagt?

“Der jüdische Nigger Lassalle, der glücklicherweise Ende dieser Woche abreist, hat glücklich wieder 5000 Taler in einer falschen Spekulation verloren … Es ist mir jetzt völlig klar, daß er, wie auch seine Kopfbildung und sein Haarwuchs beweist, von den Negern abstammt, die sich dem Zug des Moses aus Ägypten anschlossen (wenn nicht seine Mutter oder Großmutter von väterlicher Seite sich mit einem Nigger kreuzten). Nun, diese Verbindung von Judentum und Germanentum mit der negerhaften Grundsubstanz müssen ein sonderbares Produkt hervorbringen. Die Zudringlichkeit des Burschen ist auch niggerhaft.”

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Karl zu Friedrich oder umgekehrt - das gehört doch zur ML-Grundausbildung.

Eisenschwein hat gesagt…

eben

ppq hat gesagt…

ihr seid so gebildet, es wird mir langsam unheimlich