Google+ PPQ: Auf welches historische Ereignis bezieht sich dieses Zitat?

Montag, 26. Oktober 2009

Auf welches historische Ereignis bezieht sich dieses Zitat?

Auch darum komme ich immer mehr zu der Überzeugung, dass der Terror viel früher geendet hätte, wenn die Opfer jener Zeit verfluchten Angedenkens nicht diesen noblen Stolz besessen hätten, mutig zu sterben.

Kommentare:

Pisaner hat gesagt…

Französische Revolution?

Der Postillon hat gesagt…

Holocaust? Quasi als Vorwurf an die Juden.

panzerbummi hat gesagt…

wow, pisaner: treffer, versenkt. es geht um madame du barry, mätresse von ludwig xvi, die auf dem weg zum schaffot jammerte und barmte - im gegensatz zu vielen ihrer leidensgenossen, gerade adliger abstammung, die glaubten, einen bestimmten verhaltenskodex auch noch im sterben aufrechterhalten zu müssen. @postillon: hätte ich auch gedacht.

VolkerStramm hat gesagt…

Panzerbummi, es war Ludwig Nr. 15.
Der 16. war ein rechtschaffener Mann; hat lieber in seiner Schlosserwerkstatt gearbeitet als seine wertvolle Zeit mit jungen Frauen zu vertrödeln (Narr!)
Hat ihm aber nichts genützt. Die Jakobiner waren rechtschaffene Leute, die alle Menschen ganz objektiv (d.h. nach Geburt) unabhängig von Äußerlichkeiten (etwa deren Taten) bewertet haben.

panzerbummi hat gesagt…

right. ich empfehle: benedetta craveri - königinnen und mätressen.

VolkerStramm hat gesagt…

Ab heute drrreiundzwanziguhrrrelf wird zurückempfohlen:
Lion Fechtwanger - Füchse im Weinberg

Ich wünsche allen Bildungsbürgern eine geruhsame Nacht.