Google+ PPQ: Käfer lassen kacheln

Donnerstag, 3. Dezember 2009

Käfer lassen kacheln

Er lässt nicht locker, er gibt keine Ruhe. Von der Kulturkritik der Mainstreammedien verschmäht, vom Publikum weitetgehend ignoriert, klebt der hallesche Kachel Gott weiter unverdrossen an seinem großen Traum von der neu verfliesten Innenstadt. Am August-Bebel-Platz, wo der Kachelmann schon in der Vergangenheit immer wieder gern form- und farbschöne Fliesen angebracht hat, installierte der Mann, der nach wie vor nachts und inkognito arbeitet, jetzt eine neue Fliesenreihe aus seiner vor allem bei Kindern beliebten "Käferreihe", die sich bereits vielmals im einzigen offiziellen Kachelverzeichnis findet.

Eigene Funde können Fliesen-Feldforschungsvolunteers wie stets direkt an politplatschquatsch@gmail.com leiten. Jeder Fund wird von uns auf Wunsch mit einem mundnachgemalten Kunstdruck der inzwischen von Kachel-Gegnern vernichteten Ur-Fliese prämiert.

Keine Kommentare: