Google+ PPQ: Ein bisschen Spaß muss sein

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Ein bisschen Spaß muss sein

What goes down, must come up, sagen die alten Weisen und weisen Alten, die an den Weltbörsen früher noch mit Zetteln nach dem Feierabend geworfen haben.

Oppositionelle, bis vor zwei Wochen ein Fachbegriff, der ausschließlich zur Beschreibung der islamistischen Muslimbruderschaft Verwendung finden konnte, rufen zu einem "Marsch der Millionen" auf. "Jede Revolution hat ihre Phasen und ihren Rhythmus", analysiert die FAZ buttermesserscharf. Erst kommt der Unmut, dann die Empörung, schließlich die Euphorie, das Glück, die Siegestrunkenheit.

Und am Ende die Enttäuschung: Die neue Freiheit ist die alte Knechtschaft, nur nun unter der Knute der Clique, die der Umsturz nach oben spülte. Demokratie eine dauernde Wahl zwischen alternativlosen Entscheidungen. Ob Leipzig oder Scharm-El-Sheikh: Die Banane, die eben noch jubelnd in die Höhe gereckt wurde, ist doch nur wieder eine Gurke.Vergessen sind die von Netzwerkrecherche zitierten Erkenntnisse des eigentümlich-frei-Herausgebers André F. Lichtschlag, nirgendwo ist mehr etwas zu sehen von einer „bedrohlich totalitär“ werdenden „Eine-Welt-Zivilreligion mit Göttern wie Obama, Teufeln wie dem ,ewigen Braunauer’, Ablasshandel gegen Klimaerwärmung, Opfern mit Glühbirnenverzicht, immer neuen Steuern und Totalüberwachung, Ritualen wie Dosenpfand und Schuldkult und so weiter“. Die Damen sind im Kino, die Herren im Koma, das Fernsehen sendet ein um Inhalte aller Art bereinigtes Feiertagsprogramm.

Regression ist machbar, Herr Nachbar, seit die Abschaffung des Herrentages als Feiertag durch die DDR im Jahre 1966 infolge des Mauerfalls wieder abgeschafft wurde. Statt sich "durchgendern und transdisziplinieren" zu lassen, wie Netzwerkrecherche gruselnd empfiehlt, besteigt der Primat seine Kremserkutsche und bricht auf zur Vatertagskante, ins letzte Reservat der Machos mit Klingelmütze, Opafrack und Kotzresten am Revers.

Dabei kommt es nicht auf die Art von Geschäft an und nicht auf die Größe der Firma. Sondern nur darauf, ob Erwartungen endlich mal nicht mehr enttäuscht, sondern übertroffen werden. Selbst der Transport von Millionärsjachten und allerlei Sperrgut über die Weltmeere kann da an das alte Dichterwort erinnern: Die Sonne scheint, die Geschäfte blühen. Die Erde ist bewohnbar.

Kommentare:

ostseestadion hat gesagt…

wer den hafer nicht hat wenn er fällt, hat ihn auch nicht wenn er steigt :-D

ppq hat gesagt…

genauuuu