Google+ PPQ: Wer hat es gesagt?

Dienstag, 23. März 2010

Wer hat es gesagt?

"Wer Zeitungen besitzt und verlegt, ist ein reicher Mann. Reiche Männer aber gehören alle zum selben Klub. Sicher, es gibt schon Konkurrenz - harten, zähen Wettkampf um Auflage, Sensationsnachrichten, Exklusivberichte. Aber bloß solange, wie dergleichen nicht dem Prestige, den Privilegien und der Position der Besitzer gefährlich wird."

Kommentare:

ppq hat gesagt…

AS

Die Anmerkung hat gesagt…

ACS
Soviel Zeit muß sein.

Die Anmerkung hat gesagt…

Äh, wollte noch sagen, daß mir das eher nach Gutmensch klingt, also z.B. Hans-Joachim Friedrichs, der sich mit nichts gemein gemacht hat. Oder so ähnlich.

ppq hat gesagt…

cäsar, richtig. und auch richtig, dass, wenn der das so gesagt hätte, wir es nie erfahren würden.

war also doch ein anderer. einer der keine zeitungen hat. da fällt mir aber niemand ein. der mit der brille? böhme?

Prolliticker hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Prolliticker hat gesagt…

Leider alles falsch. Kleiner Tipp: Der, der es hat sagen lassen, ist ziemlich genau vor 51 Jahren gestorben. Und der, der es gesagt haben soll, war eigentlich nie auf dieser Welt.

Die Anmerkung hat gesagt…

Albert Einstein in "Why Socialism", 1949, S. 26?

Weil, der ist ungefähr damals gestorben und war nie so richtig von dieser Welt.

ppq hat gesagt…

keine ahnung. eine film- oder buchfigur?

Prolliticker hat gesagt…

So ist es. Das Zitat stammt von Polizeireporter Lonnie Morgan vom "Journal". Er sagt dies zu Philip Marlowe in Raymond Chandlers "Der lange Abschied". Als stammt das Zitat ursprünglich von Chandler.

ppq hat gesagt…

da war ich gar nicht so schlecht, chandler hatte ich sogar gedacht, neben orson welles, aber ich war zu faul zu googeln, wann der starb